Betriebsassistent*in Umweltingenieurwesen, Regenerative Energien, Verfahrenstechnik (m/w/d)

  • Vollzeit
  • Gütersloh

Gehaltserwartung: Einstieg als Absolvent*in mit ca. 48.000€ Bruttojahresgehalt mit deutlicher Gehaltsentwicklung in den ersten zwei Jahren

Unser Mandant ist ein mittelständisches Unternehmen im Bereich Kreislaufwirtschaft und erneuerbare Energien. An vier Standorten erzeugt das Unternehmen mit Hilfe von Kompost- und Biogasanlagen regenerativen Strom und versorgt so ca. 4.000 Haushalte jährlich. Das Unternehmen gehört zu einer erfolgreichen, familiengeführten Unternehmensgruppe, bestehend aus national und international agierenden Firmen. Der gruppeneigene Anlagenbauer ermöglicht eine stetige Weiterentwicklung der Anlagen auf dem aktuellsten Stand der Technik. Eine pragmatische, eigenverantwortliche und nachhaltige Arbeitsweise zeichnet die Geschäftsführung und das gesamte Team besonders aus.

Das wird Ihnen geboten

  • Gestaltungsspielraum und Eigenverantwortung bei sehr abwechslungsreichem Aufgabenpaket
  • Entwicklungsperspektive in die Rolle der Betriebsleitung
  • Möglichkeit an der unmittelbaren Entwicklung von Verfahren und Anlagen im Bereich Recyclingtechnik mitzuwirken
  • eine langfristige Perspektive in einer Unternehmensgruppe, welche durch ihre Produkte und Dienstleistungen aktiv zur Bekämpfung der Klimakrise beiträgt und die Energiewende voran bringt

Ihr Profil

  • Studium des Umweltingenieurwesens, Regenerative Energietechnik, Bio- und Umwelttechnik, Verfahrenstechnik, Versorgungstechnik oder vergleichbare Studiengänge 
  • Erste praktische Berufserfahrung durch Werksstudententätigkeit oder eine technische Grundausbildung 
  • ausgeprägtes technisches Verständnis und Interesse sowie Begeisterungsfähigkeit für die aktive Mitgestaltung der Energiewende
  • sicherer Umgang mit dem MS Office Paket 

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet

  • ständige Überwachung und Optimierung der Verfahrensabläufe entlang der gesamten Prozesskette in dem Kompostwerk und der Biogasanalge gemeinsam mit dem Fachpersonal in der Anlage
  • eigenverantwortliche Sicherstellung und Dokumentation einer optimalen Nutzung der Verarbeitungskapazitäten und eines gesetzeskonformen Anlagenbetriebs
  • zentraler Ansprechpartner für Rohstoff-Lieferanten, Auftraggeber und Abnehmer sowie Unterstützung in der Öffentlichkeitsarbeit
  • kaufmännisch, administrative Tätigkeiten rund um den Anlagenbetrieb 

Bei Fragen vorab steht Ihnen Frau Susanne Brinker per Mail brinker@marwio.de oder unter  0 171 – 4737591 zur Verfügung. Wir vereinbaren ein Telefoninterview für ein erstes Gespräch, lernen uns kennen und besprechen alle Einzelheiten.

Klingt das gut? Dann bewerben Sie sich jetzt. Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Ansprechpartnerin:

Susanne Brinker – Marwio GmbH
Holterdorfer Str. 54
D-49326 Melle
+49 (0) 171 – 47 37 591
brinker@marwio.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an bewerbung@marwio.de